Stadtmusik Triberg sucht Sponsoren für Instrumente der Bläserklasse

Mit dem Schuljahr 2021/2022 startete an der Grundschule Triberg der 6. Jahrgang einer Bläserklasse. Das Besondere in diesem Jahr: Die 15 Kinder der Bläserklasse in Jahrgangsstufe 3 bekamen für ein Jahr kostenlos ein Musikinstrument der Firma Jupiter kostenlos zur Verfügung gestellt. Insgesamt haben diese Instrumente einen Kaufwert von 10 000 Euro.

„Um auch in Zukunft den Kindern in der Bläserklasse hochklassige Instrumente zur Verfügung zu stellen, wollen wir nun diese Instrumente nach einem Jahr kaufen und damit weiter in die musikalische Ausbildung investieren“, berichtet Hansjörg Hilser, der die Bläserklasse vor sechs Jahren gründete.

„Wir freuen uns sehr über Sponsorenbeträge, egal in welcher Höhe. Es können aber auch speziell einzelne Instrumente gesponsert werden. Die Kaufwerte liegen hier zwischen 440 Euro (Trompete), 570 Euro (Querflöte), 730 Euro (Altsaxophon) und 1010 Euro (Posaune)“, so der Bläserklassenleiter weiter.

Dass die Bläserklasse ein Erfolgsmodell ist, beweist, dass etliche Kinder nun im Jugendensemble der Stadtmusik, den Notenchaoten, mitmusizieren.

Über Sponsoren für die Bläserklasse freuen sich sowohl Hansjörg Hilser, als auch die Vorsitzende der Stadtmusik Katharina D’Angelo. Gerne stehen sie auch für

Fragen zur Verfügung.

Kontakt:

Hansjörg Hilser: hansjoerg.hilser@gmx.de , Tel: 07722 / 86 86 96

Katharina D’Angelo: dangelokatharina@gmail.com , Tel: 07722 / 9 17 57 20